Kreativer Jahreswechsel – Rückschau 2016 und Planung 2017

Wie war mein Jahr und wie soll das neue werden?

RückblickJedes Jahr freue ich mich auf diese Zeit, wo ich in eine 3-4 tägige Klausur gehe, um mein vergangenes Jahr zu reflektieren und das zukünftige zu planen. In der letzten Dezember-Woche oder der ersten Januar-Woche ist es immer ruhig, es finden keine Seminare statt und so gönne ich mir diese ganz besondere Zeit, um meine Jahresplanung vorzunehmen. Dazu gehört auch eine bewusste Jahresrückschau.

Denn hier habe ich Gelegenheit, einmal von außen und mit dem großen Überblick zu schauen, was denn alles passiert ist.

Wenn man so mitten im Getümmel steckt, fehlt oft der Gesamtüberblick, der rote Faden. Vieles wird tatsächlich immer erst bei dieser bewussten und strukturierten Rückschau klar – und ich bin dann im Nachhinein noch verblüfft und begeistert. Das habe ich alles gemacht!? So netten und tollen Menschen bin ich begegnet? So viele Projekte habe ich tatsächlich umgesetzt?

Mit diesem Online-Seminar möchte ich Ihnen für eine solche Reflexion kreative Impulse geben, verschiedene Methoden, Fragestellungen und Strukturen, die Ihnen sicher auch verblüffende Erkenntnisse liefern.Sie bekommen eine Struktur, mit der Sie das alte Jahr untersuchen können und das neue planen. Diese Grundlagen können Sie dann für alle weiteren Jahre nutzen.

 

In nur drei Tagen habe ich eine strukturierte und umfassende Jahresrückschau sowie meine Jahresplanung gemacht. Durch die klare, kreative und wertschätzende Unterstützung von Zamyat sowie ihrer besonderen Zusammenstellung an Methoden konnte ich zügig viele Erfolge und positive Aspekte des vergangenen Jahres in verschiedenen Lebensbereichen entdecken. Diese Ergebnisse haben mir bereits die Richtung für meine neue Jahresplanung aufgezeigt, die ich dann durch die Walt-Disney-Strategie und weitere kreative Übungen so gut auf den Punkt gebracht habe, so dass ich gleich im neuen Jahr mit viel Schwung an das Definieren von Wochen- und Monatszielen gegangen und schon mit ersten Verbesserungen in meinem Beruf und Privatleben gestartet bin. Gerne nehme ich zum Jahresende wieder teil!

Volkert Brammer, Trainer und Coach für Führungskräfte und Teams

Dieses Seminar ist für alle,

die ganz bewusst Weichen stellen wollen für ihre Entwicklung im neuen Jahr
die sich Zeit nehmen wollen, einmal mit Abstand zu schauen, was alles im letzten Jahr passiert ist und welche Entwicklungen stattgefunden haben
die herausfinden wollen, welche Themen sich gerade neu zeigen
die sich nicht mit Zahlen und Fakten begnügen wollen, sondern sich auch mit kreativen Methoden ihr Leben anschauen und gestalten wollen

Inhalte und Methoden

Was passiert in dem Workshop?

Ich stelle verschiedene  Methoden zur Verfügung und Auswahl, mit denen wir eine Jahresrückschau und Reflexion des vergangenen Jahres  und  eine Planung des neuen Jahres durchführen.

Es geht dabei nicht nur um Daten, Zahlen, Fakten, sondern um alle Bereiche, die für Ihr Leben und Ihre Entwicklung wichtig sind.

Wir werden viel schreiben, und je nach Gruppenzusammensetzung und Neigung arbeiten wir auch mit kreativen Methoden, Mind Maps oder Listen, Kreativ- Walk, Collagen, mentaler Arbeit oder Meditation. Alles, was Ihnen hilft und Spaß macht.

Jahresrückschau 2016

Ausblick und WeitblickDabei beschäftigen wir uns mit den konkreten Fakten ebenso wie mit der eigenen Entwicklung. Mit Ereignissen und Begegnungen, die wichtig waren, mit unseren Lernerfahrungen und auch den Geschenken des Lebens.
Wo gab es Veränderungen, wo kam etwas Neues in unser Leben? Und was ist vielleicht zu Ende und sollte verabschiedet werden?

Das ist enorm hilfreich, um anschließend umso bewusster das neue Jahr zu planen. Wo möchte ich etwas verändern? Was ist vielleicht im letzten Jahr zu kurz gekommen? Welche ganz neuen Pläne und Entwicklungen kündigen sich gerade an?

Jahresplanung 2017

Wie soll meine berufliche und private Entwicklung weitergehen? Welche Projekte stehen an? Was sind meine Wünsche, Träume, Visionen und Ziele?

Erst wenn ich diese genauer anschaue und sogar aufschreibe, besteht die Chance, Schritte in die richtige Richtung zu planen und zu tun.

Ich stelle Ihnen täglich Übungen und Methoden für die jeweiligen Themen vor, mit denen Sie dann arbeiten. Die Ergebnisse können Sie dann im Forum wieder einstellen, in Ihre persönliche Arbeitsmappe.

Ich gebe Rückmeldungen, stelle Fragen und arbeite ganz konkret mit jedem einzelnen an seinen Übungen.

Planen Sie ausreichend Zeit für diese drei Tage ein (mehrere Stunden pro Tag), umso mehr profitieren Sie davon.

Damit ich so intensiv und individuell mit Ihnen arbeiten kann, beschränke ich bei diesem Workshop die Teilnehmerzahl auf 5.

Daher melden Sie sich am besten schnell an, wenn Sie teilnehmen möchten.

Anmeldebutton 2

Wie sieht die Arbeit in so einem Online-Seminar aus?

Die Arbeit findet in der OAZE-Online-Akademie statt, in einem geschlossenen Forum, zu dem nur die Teilnehmer des Seminars Zugang haben.

In diesem Forum finden Sie alle Methoden, Übungen und Aufgaben und Sie können sich auch mit den anderen Teilnehmern austauschen.
Ich lese alle Beiträge und beantworte Ihre Fragen und gebe weitere Tipps und Anregungen.

Sie können die Übungen dann machen, wenn Sie Zeit dazu haben und Ihre Beiträge und Fragen zu jeder Zeit im Seminarraum einstellen.

Der Workshop erfordert jeden Tag 3-4 Stunden Zeit.

Zum Einstieg gibt es ein Webinar (9:00-10:30 Uhr), in dem wir uns persönlich kennenlernen und ich einen Überblick gebe über die drei Tage. Außerdem zeige ich kurz das Forum, damit sie sich dort leicht zurecht finden.

Termine

Dauer:
3 Tage

Termine:
03.-05. Januar 2017
(ausgebucht)

Zusatztermin:
28.-30. Dezember 2016
(ausgebucht)

TN-Zahl:
max. 5

Anmeldebutton 2
Teilnahmegebühr:

300,00€ zzgl. 19% MwSt. = 375,00€

Trainerin: Zamyat M. Klein