Mit der Tür ins Haus fallen?- Methoden zur Einführung in ein Thema

– Kreative Online- und Präsenz-Methoden zur Einführung in ein Thema

Gerade in der Phase der Einführung in ein Thema sind Vorträge mit und ohne Power Point beliebt und üblich. Doch es gibt auch andere Formen und Methoden, wie Sie Ihre Teilnehmer in ein neues Thema einstimmen können.

 Gerade bei trockenen Themen können in dieser Phase auch Interesse und Neugier am Thema geweckt werden , eventuelle Bedenken („Das ist schwierig“ oder „Das ist langweilig“) ausgeräumt und die Teilnehmer mit einbezogen werden.

In diesem Seminar können Sie zudem einmal erleben und ausprobieren

– wie die Arbeit in einem asynchrones Online-Seminar aussieht
-wie die Struktur eines Online-Seminarraums aussehen kann
-welche anderen Tools es gibt, die über das Forum hinausgehen (dazu werden Sie einige Beispiele kennen lernen, aber natürlich nicht alle, die in der Trainer-Ausbildung enthalten sind)
– wie man auch online alle Lerntypen berücksichtigen kann
– wie mit kreativen Seminarmethoden auch trockene Inhalte lebendig und interessant präsentiert und erarbeitet werden können

Inhalt

Dieses Seminar ist für alle,

  • die Online-Seminare und Suggestopädie kennenlernen möchten.
  • die bereits Online- Seminare geben und diese mit kreativen und suggestopädischen Methoden aufpeppen wollen.
  • die sich mit Online-Kursen ein weiteres Standbein schaffen wollen.
  • die ihre Präsenzseminare mit kreativen Methoden aufpeppen wollen.
  • die Seminare oder Teilnehmer aus dem Ausland einbeziehen möchten.
  • die gerne räumlich und zeitlich unabhängig und frei arbeiten.
  • die in der OAZE – Online-Akademie mitarbeiten wollen

Seminar-Inhalte

Sie lernen Methoden für Online- und Präsenzseminare kennen, mit denen Sie in ein Seminarthema einführen können. Das kann das gesamte Seminarthema sein oder auch ein Thema innerhalb des Seminars.

In dieser Seminar-Phase kann es darum gehen

  • den Teilnehmern einen Überblick über das Thema zu geben
  • vielleicht auch schon erste Informationen zum Thema
  • die Teilnehmer gedanklich und emotional auf das Thema einzustimmen
  • Vorerfahrungen und Meinungen der Teilnehmer zum Thema kennenzulernen und einzubeziehen
  • Interesse und Neugier an einem Thema wecken, das vielleicht als langweilig befürchtet wird oder angstbesetzt ist

Es gibt in diesem Seminar die Möglichkeit, sich auch mit  grundlegenden Fragen zu Online-Seminaren zu beschäftigen:

Beispiele

Können Sie auch online kreativ und lebendig Ihre Seminarinhalte vermitteln?
Gibt es da auch Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen den Teilnehmern? Wie können dort die verschiedenen Lerntypen berücksichtigt werden?

Diese und ähnliche Fragen werden wir nicht theoretisch erörtern, sondern Sie werden es an einigen Beispielen erleben können.

Trainings-Ziele

  • Sie lernen Methoden für Online- und Präsenzseminare kennen, die dazu dienen, in ein Thema einzuführen.
  • Sie erarbeiten Varianten und übertragen diese Methoden auf Ihre eignen Seminarthemen.
  • Sie können diese Methoden anschließend in Ihren Seminaren einsetzen.
  • Sie tauschen sich über Möglichkeiten von Online-Seminaren aus und lernen einige Varianten und Tools von Online-Methoden kennen.

Termine, Teilnahmegebühr und Anmeldung

Umfang
3 Tage

Termin
Termine fragen Sie bitte nach; auch als Einzelseminar buchbar.

Teilnahmegebühr
249,00€ zzgl. 19% MwSt.

Teilnehmerzahl
max. 10