Vom Präsenz- zum Online-Trainer

Morgen mache ich ganz spontan einen Workshop zu diesem Thema beim Trainer-Treffen der Haufe-Akademie. Gestern kam ein Anruf, ob ich für eine kranke Kollegin einspringen kann.

Kurz überlegt, was kann ich schnell aus dem Hut zaubern. Wozu habe ich schon was? Als erstes kamen mir Spiele und Energizer in den Sinn. Dazu habe ich schon oft Workshops auf Kongressen gemacht und das kommt immer gut. Da kann jeder Trainer gleich ein paar Methoden und Spiele mitnehmen und sie sofort umsetzen.

Doch dann drängte sich ein weiteres Thema in den Vordergrund. MEIN Thema sind ja aktuell vor allem Online-Seminare. Da wäre es doch vielleicht sinnvoll, ein Thema aus diesem Bereich auszuwählen.

Da das alles rasend schnell entschieden werden musst und ich auch keine Zeit für ein längeres „knackiger Titel-Brainstorming“ hatte, nahm ich die erste Idee: „Vom Präsenz-Trainer zum Online-Trainer.“

Nachdem also Zusage und Titel abgeschickt waren, machte ich mich an die Planung. Das ist ja nun ein riesiges Feld, was nehme ich denn daraus?

Wie kann ich Präsenz-Methoden für Online-Seminare nutzen?

Ich will vor allem keine langen Vorträge halten und zu lange nur Theorie liefern, sondern mit den Teilnehmern praktische Übungen machen. Wider Erwarten werden ich diesen Workshop auch ohne Beamer durchführen.

Ich werde mit den Teilnehmern Präsenzmethoden durchführen und dann erläutern und zeigen, wie ich sie in Online-Seminaren umsetze.

Ein wenig „Theorie“ gibt es zum Anfang. Zuerst einen Überblick über die sehr unterschiedlichen Formate, die mit Online-Lernen zu tun haben. Wenn jemand Online-Seminare sagt, dann hat jeder ein völlig anderes Bild im Kopf.
Schauen Sie hier: Welche Arten von Online-Seminaren gibt es?

Außerdem werden wir untersuchen, wie man auch online alle Lerntypen berücksichtigen kann.

Danach werden wir einige Methoden durchführen, zum Teil genauso, wie ich sie auch im Webinar mache.
Beispiele finden Sie hier.

Ehe ich mich versah, war mein Planungs- Mind Map voll und abends schaffte ich auch noch das Handout. Nun hoffe ich nur, dass ich trotz angesagtem Sturm heute Mittag heile zum Bahnhof komme und der Zug mich sicher nach Mannheim bringt.

Frage an die schon praktizierenden Online-Trainer:
Welche Methoden aus Präsenzseminaren setzen Sie auch online ein, in Webinaren oder im Forum?
Wie und was haben Sie eventuell daran verändert?


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × zwei =